Aktuelle News

17.03.2017
Zuwachs im Vorstand der REMAG AG
Mehr...

15.01.2016
Bewehrungstechnik ab sofort wieder am Standort Nürnberg
Mehr...

18.02.2015
Vorberichterstattung zur R+T 2015
Mehr...

Trinkwasserhygiene
Legionellen und Krankheiten

Die Legionärskrankheit verläuft meist sehr schwer und in vielen Fällen sogar tödlich. Verursacht wird sie durch Legionellen oder genauer gesagt die Bakterienfamilie Legionella. Der Erreger „Legionella pneumophila“ ist die häufigste Infektionsquelle.
 
Wenn Legionellen in Trinkwasseranlagen die Möglichkeit zur Vermehrung erhalten (siehe auch Hintergründe der Legionellenprüfung) und eine kritische Ausbreitung erreichen, können sie über vernebeltes Wasser (z.B. Duschen, Whirlpools oder Klimaanlagen) in unsere Atemwege gelangen. Dort sind sie - im Falle einer Infektion - Auslöser der Legionärskrankheit (Lungenentzündung/Pneumonie) oder des milder verlaufenden Pontiac-Fiebers. Besonders Kranke und Senioren unterliegen einem erhöhten Infektionsrisiko.

Kontaktieren Sie Ihren Spezialisten für Legionellenuntersuchungen im Erzgebirge (Annaberg-Buchholz) am besten noch heute!