Unternehmensgruppe REMAG AG: Leistungsvielfalt in Stahl


Impressum / Datenschutz

REMAG Aktiengesellschaft

Vertreten durch den Vorstand:
Britta Hübner (Vorsitzende)
Thomas Gebhardt

Adresse:
Ruhrorter Straße 35-39
68219 Mannheim
Telefon: 0621 8988-0
Telefax: 0621 8988-119
E-Mail: yvkDnpxkWPRh

Handelsregister AG Mannheim HRB Nr. 996

UST-Ident-Nummer DE 143877508

Zielvorgaben zum Frauenanteil in Führungspositionen:
Die REMAG AG ist aufgrund der §§ 76, 96, 111 AktG gehalten, Zielgrößen bzgl. des Frauenanteils im Aufsichtsrat, Vorstand und in den beiden Führungsebenen unterhalb des Vorstandes festzulegen. Aus diesem Grund hat der Aufsichtsrat der REMAG AG in seiner Aufsichtsratssitzung vom 17.03.2016 für den ersten definierten Erfüllungszeitraum bis 31.07.2017 eine Zielquote von Frauen im Aufsichtsrat von 16,6 % und als Zielquote für Frauen im Vorstand von 100 % beschlossen. Derzeit ist im Aufsichtsrat eine Frau vertreten. Der Vorstand besteht aus einer Frau als einzigem Vorstandsmitglied.
Für die erste und zweite Führungsebene unterhalb des Vorstandes hat der Vorstand am 07.07.2016 eine Zielgröße von 25 % für die erste Führungsebene und von 50 % für die zweite Führungsebene beschlossen. Derzeit sind auf der ersten Führungsebene unterhalb des Vorstandes 25 % Frauen beschäftigt und auf der zweiten Führungsebene unterhalb des Vorstandes 60 % Frauen.

Rechtliche Hinweise:
Die REMAG AG bemüht sich, auf dieser Website richtige und vollständige Informationen zur Verfügung zu stellen. Sie übernimmt jedoch keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Änderungen bleiben vorbehalten.

Die REMAG AG übernimmt keine Haftung oder Garantie für den Inhalt von Internetseiten, auf die unsere Website direkt oder indirekt verweist. Besucher folgen Verbindungen zu anderen Websites und Homepages auf eigene Gefahr und benutzen sie gemäß den jeweils geltenden Nutzungsbedingungen der entsprechenden Websites.

Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt. Aus Gründen des Urheberrechts ist die Speicherung und Vervielfältigung von Text- und Bildmaterial oder Grafiken aus dieser Website nicht gestattet.

Datenschutzhinweise

Willkommen auf den Webseiten der REMAG AG (nachstehend „wir“, „uns“). Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir betreiben unsere Webseite unter http://www.remag.de (nachfolgend „Website“) daher insbesondere in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbe-zogener Daten, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), des Te-lemediengesetzes (TMG) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

Diensteanbieter gemäß § 13 Telemediengesetz (TMG) und verantwortliche Stelle im Sinne von Art 4 Nr. 7 Datenschutz-Grundverordnung („DS-GVO“)] ist die REMAG AG; weitere Angaben zum Unternehmen finden Sie im vorstehenden Impressum.

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten benannt, den Sie unter folgenden Kontakt-daten erreichen:
Dirk-Michael Mülot
Sachverständigenbüro Mülot GmbH
Grüner Weg 80, 48268 Greven
QV4rk92Kzsmu
Tel.: +49 (5248) 821205
Fax: +49 (5248) 821206

Nachstehend informieren wir Sie über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung per-sonenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website.

Vorab zu den nachstehenden Beschreibungen noch folgende Hinweise:

  • Durch das Aufrufen der Seite einzelner Anbieter, mit denen wir zusammenarbeiten bzw. auf deren Seiten wir zur Aufklärung über deren Handhabung des Daten-schutzes zu Ihrer Information verlinken werden – wie beim normalen Surfen im In-ternet auch – unter Umständen ebenfalls personenbezogene Daten an den Anbieter übermittelt. Hierauf hat die REMAG AG keinen Einfluss.
  • Die ständige technologische Weiterentwicklung, Änderungen unserer Services oder der Rechtslage sowie sonstige Gründe können Anpassungen unserer Daten-schutzhinweise erfordern. Wir behalten uns deshalb vor, diese Datenschutzerklä-rung jederzeit zu ändern und bitten Sie daher, sich regelmäßig über den aktuellen Stand zu informieren.

Was sind personenbezogene Daten?
Personenbezogene Daten sind nach Art 4 Abs. 1 DS-GVO alle Daten, die sich auf Sie als natürliche Person persönlich beziehen oder auf Sie beziehbar sind, also z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Ihre IP-Adresse und Informationen über Ihr Nutzerverhalten auf unserer Website.

Welche Daten werden bei Nutzung der Website verarbeitet?
Server-Logfiles
Sie können unsere Website derzeit nur rein informatorisch nutzen. Bei dieser rein in-formatorischen Nutzung der Website erheben wir diejenigen Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Website zu ermöglichen, zu statistischen Zwe-cken sowie zur Verbesserung unseres Internetangebots in Form von sog. „Server-Logfiles“. Diese Logfiles enthalten:

- Besuchte Website
- Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
- Menge der gesendeten Daten in Byte
- Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
- Verwendeter Browser
- Verwendetes Betriebssystem
- Verwendete IP-Adresse

Die Verarbeitung erfolgt auf Basis unseres berechtigten Interesses am sicheren Betrieb der Webseite auf Basis gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO und werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Etwas anderes gilt nur, wenn die Daten zur Klärung eines Sicherheitsvorfalls aufgehoben werden müssen; in diesem Fall werden relevanten Daten gelöscht, sobald die nicht mehr erforderlich sind. Eine personenbezogene Auswertung oder ein Rückschluss auf Sie als Nutzer findet nicht statt.

Einsatz von Cookies
Bei Nutzung unserer Webseiten werden außerdem Cookies auf Ihrem Rechner ge-speichert. Hierüber werden Sie auch beim Aufruf unserer Website auch über ein Ban-ner informiert; in diesem Zusammenhang erfolgt auch ein Hinweis auf diese Daten-schutzhinweise. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ih-nen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch die uns be-stimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen insbesondere dazu, das Internetan-gebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Weitere Informationen zu Cookies im Allgemeinen erhalten Sie auf der Webseite des Projekts „Verbraucher sicher online“ der TU Berlin.

Das auf unserer Webseite zum Einsatz kommende Cookie ist ein sog. transientes Cookie, auch „Session-Cookie“ genannt, das nur zum Einsatz kommt, um die jeweilige Browser-Sitzung zu ermöglichen. Das Cookies wird automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Cookies ist ebenfalls Art. 6 lit. f) DS-GVO bezüglich technisch erforderlicher Cookies; andere Cookies finden auf unserer Website keine Anwendung.

Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme Cookies ganz oder teilweise ablehnen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Webseiten nutzen können.

Einsatz von Auftragsverarbeitern, Übermittlung personenbezogener Daten in ein Drittland
Auf Ihre Daten können die von uns eingesetzte Auftragsverarbeiter anlässlich und zum ausschließlichen Zweck der Erbringung von IT-Dienstleistungen für uns Zugriff erhal-ten. Wir wählen die für uns tätigen Unternehmen sorgfältig aus und verpflichten diese nach Maßgabe dieser Datenschutzerklärung und der geltenden Gesetze auf die Ein-haltung des Datenschutzes im Falle des Umgangs mit Ihren Daten.

Datenweitergabe an Dritte
Die Weitergabe personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgt nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften, beispielsweise wenn im Fall von Angriffen auf unsere IT- und Netzinfrastruktur oder auf das implementierte technisch-organisatorische Datensicherheitskonzept Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Soweit Ihre personenbezogenen Daten in anderen Fällen an Dritte weitergegeben werden sollen, werden wir Sie darüber informieren und Ihnen so die Möglichkeit geben, Ihre Einwilligung zu erteilen.

Dauer der Verarbeitung / Löschung Ihrer personenbezogenen Daten
Soweit vorstehend nicht explizit Speicher-/Verarbeitungsdauern angegeben sind (z.B. bei Cookies), werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, es sei denn die über diesen Zeitpunkt hinausge-hende Speicherung/Verarbeitung wurde durch den europäischen oder nationalen Ge-setzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen wir unterliegen, vorgesehen; eine Löschung der Daten erfolgt in diesen Fällen, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Ver-tragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht, in welchem Fall wir die Daten sperren.

Datensicherheit
Informationen, die Sie uns über die Webseite senden (wie Kontaktformular, Newsletter-Anmeldung) werden per SSL verschlüsselt und sind daher für Dritte nicht einsehbar. Auch im Übrigen unterhalten wir technische und organisatorische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbe-zogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils an-gepasst.

Ihre Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten
Sie haben das Recht, von uns jederzeit Auskunft zu verlangen (Art. 15 DS-GVO über die zu Ihnen bei uns gespeicherten Daten, sowie zu deren Herkunft, Empfängern oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden, und den Zweck der Speicherung. Sie haben ein Recht auf Berichtigung Ihrer Daten nach Art 16. DSD-GVO; sobald wir von der Fehlerhaftigkeit personenbezogener Daten Kenntnis erlangen, werden diese korrigieren. Ferner haben Sie das Recht auf Löschung Ihrer Daten nach Art. 17 DS-GVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DS-GVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DS-GVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG.

Eine etwa erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit uns gegenüber widerrufen. Dies kann zur Folge haben, dass die in der Einwilligung genannten Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten nicht mehr erreicht werden können.

Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen oder Widersprüche zur Datenver-arbeitung richten Sie gerne per E-Mail an 4Ng3n6M4VT0R, kontaktieren Sie uns über einen der im vorstehenden Impressum genannten Kommunikationswege oder wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten (s.o.). Darüber hinaus besteht – unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher und gerichtlicher Rechtsbehelfe – ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DS-GVO i.V.m. § 19 BDSG). Für die REMAG AG ist zuständige Aufsichtsbehörde der Landesbeauf-tragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg.

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Die Verarbeitung erfolgt auf Basis unseres berechtigten Interesses am sicheren Betrieb der Webseite auf Basis gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO und werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Etwas anderes gilt nur, wenn die Daten zur Klärung eines Sicherheitsvorfalls aufgehoben werden müssen; in diesem Fall werden relevanten Daten gelöscht, sobald die nicht mehr erforderlich sind. Eine personenbezogene Auswertung oder ein Rückschluss auf Sie als Nutzer findet nicht statt.

Einsatz von Cookies
Bei Nutzung unserer Webseiten werden außerdem Cookies auf Ihrem Rechner ge-speichert. Hierüber werden Sie auch beim Aufruf unserer Website auch über ein Ban-ner informiert; in diesem Zusammenhang erfolgt auch ein Hinweis auf diese Daten-schutzhinweise. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ih-nen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch die uns be-stimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen insbesondere dazu, das Internetan-gebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Weitere Informationen zu Cookies im Allgemeinen erhalten Sie auf der Webseite des Projekts „Verbraucher sicher online“ der TU Berlin.

Das auf unserer Webseite zum Einsatz kommende Cookie ist ein sog. transientes Cookie, auch „Session-Cookie“ genannt, das nur zum Einsatz kommt, um die jeweilige Browser-Sitzung zu ermöglichen. Das Cookies wird automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Cookies ist ebenfalls Art. 6 lit. f) DS-GVO bezüglich technisch erforderlicher Cookies; andere Cookies finden auf unserer Website keine Anwendung.

Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme Cookies ganz oder teilweise ablehnen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Webseiten nutzen können.

Einsatz von Auftragsverarbeitern, Übermittlung personenbezogener Daten in ein Drittland
Auf Ihre Daten können die von uns eingesetzte Auftragsverarbeiter anlässlich und zum ausschließlichen Zweck der Erbringung von IT-Dienstleistungen für uns Zugriff erhal-ten. Wir wählen die für uns tätigen Unternehmen sorgfältig aus und verpflichten diese nach Maßgabe dieser Datenschutzerklärung und der geltenden Gesetze auf die Ein-haltung des Datenschutzes im Falle des Umgangs mit Ihren Daten.

Datenweitergabe an Dritte
Die Weitergabe personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgt nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften, beispielsweise wenn im Fall von Angriffen auf unsere IT- und Netzinfrastruktur oder auf das implementierte technisch-organisatorische Datensicherheitskonzept Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Soweit Ihre personenbezogenen Daten in anderen Fällen an Dritte weitergegeben


Programmierung & technische Betreuung:
TWT Digital Health GmbH
Im Schuhmachergewann 6
69123 Heidelberg

Telefon: +49 6221 8220 0
Telefax: +49 6221 8220 40

E-Mail: ODnmEeFLXFIk
Internetagentur: www.twt-digital-health.de